Kapitalverzehr | Zeitdauer Kapitalentnahme | Online -Rechner

Kapitalverzehr – Onlinerechner

Kapitalentnahme aus Ersparnissen


Mit diesem Online-Rechner zum Kapitalverzehr können Sie planen,

    • über welche Zeitdauer,
    • Sie einen von Ihnen bezifferten Geldbetrag,
    • bei banküblicher Verzinsung,
    • aus Ihren Ersparnissen entnehmen können,

bis das Anfangskapital aufgebraucht ist:


Kapitalverzehr – Onlinerechner

 

Bitte geben Sie Ihr Anfangskapital ein:

Euro


Ihre monatliche Kapitalentnahme:

Euro


Verzinsung des Restkapitals:

Prozent



Zeitdauer der Kapitalentnahme:

Jahre – bis Ihr Anfangskapital aufgebraucht ist.


Ansparrechner für Zusatzrente im Alter

 

Einen Anspar-Rechner (Zinseszins) mit dem Sie planen können, welchen Geldbetrag Sie monatlich auf Ihr Konto einzahlen müssen, um später über ein von Ihnen gewünschtes Kapital verfügen zu können, finden Sie, wenn Sie hier klicken.

 

 

 

 

 


Eigene Ersparnisse als Alternative zu Riester, betrieblicher Altersvorsorge & Co.

Mit monatlicher Kapitalentnahme aus eigenem Sparvermögen die Rente aufstocken, das ist durchaus möglich. Die Rentenentnahme aus angespartem Kapital kann eine Alternative zur gesetzlich geregelten Altersvorsorge (z.B. Riester-Rente, betriebliche Altersvorsorge oder Kapitallebensversicherung) sein.

Denn auch bei diesen Vorsorgeformen ist es in der Regel erforderlich, zunächst über Jahrzehnte einzuzahlen, um später, im Rentenalter, nennenswerte regelmäßige Auszahlungen zu erhalten.


Steuern und Sozialabgaben schmälern Rendite staatlich geförderter Altersvorsorge 

Die konkrete Höhe der staatlich geförderten  Altersvorsorge steht jedoch eher in den Sternen. Deren Verzinsung ist im gegenwärtigen Niedrigzinsumfeld (Jahr 2021) niedrig. Wie sich Steuern und Sozialversicherungsbeiträge (Abzüge für Krankenversicherung und Pflegeversicherung) künftig entwickeln werden, vermag wohl niemand seriös vorherzusagen.

Das betrifft auch die gesetzliche Rentenversicherung. Denn auf Ihre künftige Altersrente fallen Sozialversicherungsbeiträge an. Bereits aus diesem Grund ist es fraglich, ob sich eine etwaige Ausgleichszahlung zur Vermeidung von Rentenabschlägen (0,30 % je Monat) rentiert.

Da kann es bereits rentierlicher sein, regelmäßig Geld auf ein Sparbuch einzuzahlen und so für das Alter vorzusorgen.


     

    - unabhängige Rechtsberatung zur gesetzlichen Rente -

    Bundesweit telefonisch oder online über das Internet

    deutschland, Rente, Beratung, Altersvorsorge

    Rentenberatung Martin Ziemann | Waldweg 29 | 24326 Stocksee

    Telefon: 04526 - 3818504

    E-Mail: epost@rentenberatung-ziemann.de


    Wenn Sie eine Nachricht schreiben möchten, klicken Sie bitte hier.

    unabhaengige Rentenauskunft und Altersvorsorge

    Deutschland, Berlin, Bremen, Fulda, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Kassel, Wismar, Rostock

    Deutschland, Flensburg, Lübeck, Kiel, Neumünster, Rendsburg, Schleswig, Ahrensboek, Ploen

    Deutschland, Ahrensburg, Bad Segeberg, Bad Schwartau, Kaltenkirchen, Norderstedt, Fehmarn

    Deutschland, Neustadt in Holstein, Bad Oldesloe, Bad Bramstedt, Heiligenhafen, Bad Schwartau
    Deutschland, Oldenburg in Oldenburg, Cuxhaven, Emden, Schwerin, Stralsund, Leer, Papenburg
    Deutschland, Lübeck, Plön, Heikendorf, Itzehoe, Wilhelmshaven, Stade, Aurich, Celle Deutschland, Lueneburg, Wolfsburg, Kassel, Bielefeld, Paderborn, Bremerhaven, Duesseldorf