Bestaetigung Versicherungsvertrag Deutsche Rentenversicherung

Bestaetigung des Versicherungsvertrages zur Altersvorsorge

Der spätere Beginn der Sozialversicherungspflicht setzt u.a. voraus,

dass der Arbeitnehmer durch die Bestaetigung des Versicherungsvertrag nachweist, dass er für den Zeitraum zwischen Aufnahme der Beschäftigung und der Entscheidung der Clearingstelle eine Absicherung gegen das finanzielle Risiko

    • von Krankheit und zur
    • Altersvorsorge

vorgenommen hat, die der Art nach den Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung und Rentenversicherung entspricht (§ 7a Abs. 6 S. 1 Nr. 2 SGB IV).


Die Bestätigung, dass,

    • der Versicherte im Rahmen der betrieblichen Altersversorgung versichert ist,
    • eine laufende Beitragszahlung vereinbart und
    • der Versicherungsschutz in Kraft ist

wäre vom Versicherungsunternehmen gegenüber der Deutschen Rentenversicherung zu erbringen.


Die Rendite der Altersvorsorge wird durch die Bestaetigung des Versicherungsvertrages nicht bescheinigt

Die Versicherungsgesellschaft bescheinigt der Behörde hingegen nicht, dass der Vertrag sich für den Versicherungsnehmer auch wirklich rechnet. Laufende Einzahlungen und die im Alter realistischerweise zu erwartenden Auszahlungen können durchaus in einem schlechten Verhältnis zueinander stehen. Von einer “Absicherung” gegen das finanzielle Risiko im Alter kann insoweit keine Rede sein.


     

    - unabhängige Rechtsberatung zur gesetzlichen Rente -

    Bundesweit telefonisch oder online über das Internet

    deutschland, Rente, Beratung, Altersvorsorge

    Rentenberatung Martin Ziemann | Waldweg 29 | 24326 Stocksee

    Telefon: 04526 - 3818504

    E-Mail: epost@rentenberatung-ziemann.de


    Wenn Sie eine Nachricht schreiben möchten, klicken Sie bitte hier.

    unabhaengige Rentenauskunft und Altersvorsorge

    unabhaengige Rentenberatung, Altersvorsorge, online, Rentenberater in der Naehe

    Fruehrente, Klage Rente wegen Erwerbsminderung, Berufsunfaehig, Rehabilitation

    Deutsche Rentenversicherung, unabhaengige Rentenberatung, Riester-Rente

    private Altersvorsorge, betriebliche Altersvorsorge, Corona, Wirtschaftskrise
    EU-Rente abgelehnt, Reha-Bericht, Rentenabschlag, Riester kuendigen oder ruhen