Beruflicher Werdegang | Berufspraxis und -ausbildung

BERUFLICHER WERDEGANG:

 

Theoretische Ausbildung

  • Berufsausbildung zum Bürokaufmann
  • Diplom-Kaufmann (FH) – Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik
  • Wirtschaftsrechtliches  Universitätsstudium
    Abschluß: Master of Laws
  • Fachanwaltslehrgang Sozialrecht mit Abschlussprüfungen gemäß §§ 4, 11 Fachanwaltsordnung

 

Berufsweg

  • Fachreferent Personalwesen im öffentlichen Dienst. Betreuung von Behörden und ausgegliederten Unternehmensbereichen in tarif- und sozialrechtlichen Fragestellungen sowie der IT-gestützten Personalkostenabrechnung.
  • Kaufmännischer Leiter einer Rehabilitationsklinik der Bundesversicherungsanstalt für Angestellte (heute Deutsche Rentenversicherung Bund).
  • Regionalgeschäftsführer eines gemeinnützigen Sozialverbandes (verantwortlich für die Landkreise Herzogtum-Lauenburg, Bad Segeberg, Stormarn mit insgesamt ca. 22.000 Mitgliedern).
  • gerichtlich zugelassener Rentenberater

 

Bundeswehr

  • Zeitsoldat (letzter Dienstgrad): Kapitänleutnant der Reserve

unabhaengige Rentenberatung, Altersvorsorge, online, Rentenberater in der Naehe

Fruehrente, Klage Rente wegen Erwerbsminderung, Berufsunfaehig, Rehabilitation

Deutsche Rentenversicherung, unabhaengige Rentenberatung, Riester-Rente

private Altersvorsorge, betriebliche Altersvorsorge, Corona, Wirtschaftskrise
EU-Rente abgelehnt, Reha-Bericht, Rentenabschlag, Riester kuendigen oder ruhen