Öffentliche Zusatzversorgung | VBL | Andere

Zusatzversorgung öffentlicher Dienst

Rechtsberatung zur Zusatzversorgung, Berechnung der (voraussichtlichen) Zusatzrente für Tarifbeschäftigte, Versorgungsauskünfte für ehemalige Tarifbeschäftigte, Hinterbliebene und geschiedene Ehepartner.


Rechtsdienstleistungen zur Zusatzversorgung Im Einzelnen:

  • Beratung von Angestellten und Arbeitgebern des öffentlichen Dienstes

über

  • tarifvertragliche Regelungen zur Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst (TVöD und angelehnte Tarifwerke – ATV-K, TV-BA, AVR)

sowie den

  • Regelungen über die Leistungen der jeweiligen Zusatzversorgungskassen (Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder – VBL, Arbeitsgemeinschaft kommunale und kirchliche Altersversorgung – AKA e.V., kirchliche Zusatzversorgungskassen – ZVK).
  •  Beratung über ergänzende freiwillige Versicherung durch Eigenbeiträge bei den jeweiligen Trägern der Zusatzversorgung (Entgeltumwandlung – z.B. VBLextra, VBLdynamik)

sowie bei

  • Einführung, Änderung oder Wechsel der betrieblichen Altersversorgung,
  • Übertragung erworbener Anwartschaften der betrieblichen Altersversorgung bei Arbeitgeberwechsel.

 

Anfragen kostet nichts.

Entscheidungen im Rentenrecht zu treffen, ist oftmals schwer. An die Deutsche Rentenversicherung übersandte Formulare oder Anträge lösen regelmäßig Rechtsfolgen aus. Nicht immer sind deren Auswirkungen für den Betroffenen klar ersichtlich.

Die Erstberatung kann Ihnen eine Entscheidungsgrundlage vermitteln oder zur rechtlichen Gestaltungsfindung beitragen. Erste Informationen zu deren Kosten finden Sie, wenn Sie hier anklicken.

Erkundigen Sie sich nach den konkreten Kosten einer Erstberatung.

Ihre Anfrage ist kostenfrei. Sie gehen keine Verpflichtungen ein:

Terminanfrage für eine Erstberatung

Ich wünsche ein Kostenangebot

Bitte tragen Sie Ihren Vor- und Nachnamen ein

Ihre E-Mail-Adresse

Ihre Telefonnummer (bei Rückrufwunsch)

Ihre Nachricht


– Bundesweite Beratung und Terminwahrnehmung –

Rentenberatung Martin Ziemann | Klaus-Groth-Strasse 8 | 23843 Bad Oldesloe

Telefon: 04531-8976249 | Telefax: 04531-8941328

E-Mail: epost@rentenberatung-ziemann.de